Wie schon im letzten Jahr…svjz_eisenberg_005

Auch dieses Jahr ist im Pokal Schluss gegen Eisenberg. Doch diesmal gestalteten es die Hausherren deutlich knapper als beim 0:4 in der vergangenen Saison. Beim diesjährigen 0:1 waren die Zwätzner ein ebenbürdiger Gegner. Schade das mehrere Großchancen liegen gelassen wurden, sonst wäre wohl eine kleine Sensation möglich gewesen.

Im ersten Pflichtspiel der 2. Mannschaft kamen die Männer von Peter Dauel nicht über ein 2:2 in Rothenstein hinaus. Nach einer frühen 2-Tore-Führung durch Philipp Köhler und Richard Grass fuhr man am Ende mit einem Punkt nach Hause.

OTZ Spielbericht: http://jena.otz.de/web/jena/startseite/detail/-/specific/SV-Jena-Zwaetzen-enttaeuscht-ueber-Ausscheiden-453603461