01.09.2019 – Kreispokal  – A-Junioren II  – FV Rodatal Zöllnitz : SV Jena-Zwätzen 2:7 (0:2)

Zum 18. Hochzeitstag von Familie Böttcher, den sie natürlich auf dem Fußballplatz verbrachten – an dieser Stelle nochmal alles Gute! – dribbelten die Zwätzener A-Junioren zu Gast beim FV Rodatal in Zöllnitz im Kreispokal der A-Junioren auf. Die Zwätzener Reserve in diesem Jahr nur im Kreispokal am Start, bestimmte die Partie und ließ Ball und Gegner laufen, versiebte jedoch einige gute Möglichkeiten. Trotzdem war das Trainerteam Fulde/Vasold sichtlich angetan vom dargeboten Vortrag der Spieler.

Hier die Torschützen der Partie:

0:1 Justin Dey (20. Min.)

0:2 Paul Potrafke (23. Min.)

0:3 Leon Hey (49. Min.)

1:3 Jakob Franke (52. Min.)

1:4Paul Potrafke (54. Min.)

1:5 Paul Potrafke (68. Min.)

1:6 Paul Potrafke (75. Min.)

1:7 Justin Dey (78. Min.)

2:7 Toni Walther (86. Min. per Strafstoß)

Zwätzen: Fleckstein – Gebhardt, Möller (C), Salzmann, Pfeifer – Kramarczyk (63. Min Kühmstedt), Biermann (59. Löwenau), Dey, Hey (76. Min Biermann) – Potrafke – Wittkun

Im Viertelfinale treffen die Zwätzener an der heimischen Brückenstraße nun auf die A-Junioren vom FC Thüringen Jena.

Comments are closed